Alles über :

Wirksamer Schutz gegen Wind und Wetter: der Parka für Kinder

Im eiskalten Grönland war der Bedarf an wärmender Kleidung besonders gross und so schufen die Inuit, die Ureinwohner, im Kampf gegen die bittere Kälte ein Kleidungsstück, das sie „parqaaq“ nannten, was so viel wie Hitze bedeutet. Aus diesen Anfängen entstand im Laufe der Jahrhunderte das, was man heute als Parka kennt, ein mittellanger Anorak mit abnehmbarem, wärmendem Innenfutter, der gerade bei jungen Leuten sehr beliebt ist. Einst traditionelles Kleidungsstück bei der Bundeswehr in Graugrün, hat sich der Parka inzwischen zum modischen Hit gemausert. Wie die Mädchenparka darf deshalb auch der Parka für Kinder für Jungens in keinem gut sortierten Kleiderschrank fehlen. Der wärmende Parka für Kinder ist im winterlichen Wetter bestens geeignet, die Kälte abzuwehren und den Träger warm zu halten. Dazu trägt die übliche Länge eines Parka für Kinder ebenso bei wie das mollige Innenfutter oder beim Kapuzenparka der Webpelzkragen, der gegen Wind und Wetter schützt. Für Jungen, die vor allem in der Pubertät gerne wild toben und dabei cool aussehen wollen, ist ein sportlicher Parka für Kinder genau das Richtige. Mit farblich kontrastierendem Fleecefutter in leuchtend Orange oder Neongrün und schwarzer oder dunkelblauer Aussenseite finden sie den Parka für Kinder im Schulalter schick, komfortabel und bei Wind und Wetter einsetzbar. Mit einem solchen Kleidungsstück braucht kein Junge den Winter zu fürchten.

;
Gratislieferung
ab 90.- CHF Einkaufswert
Kostenloser Rückversand
im Päcklipunkt
Schnelle Lieferung
2-4 Werktage
Ratenzahlung
wie sie es wünschen
172.25.71.221 43355.5110416667 438 PRODUCTION